Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Münsterhausen: E-Bike-Fahrer stürzt über Drahtseil

Ein 48-jähriger E-Bike-Fahrer war am 30.06.2020, gegen 21.20 Uhr, auf einem als Privatweg gekennzeichneten Feldweg unterwegs. Als er plötzlich einen Draht sah, der über den Weg gespannt war.
Er führte sofort eine Vollbremsung durch und stürzte vom Rad. Der Draht war vom Grundstückseigentümer, einem Landwirt, angebracht worden, damit die Kühe auf dem Weg vom Feld in den Stall nicht abweichen können. Der Radfahrer trug leichte Verletzungen davon.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.