Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Mutter aus Belgien lässt ihre Kinder auf Rastplatz zurück

Am Freitagnachmittag ließ eine 21-jährige Belgierin auf der Rastanlage Burgauer See ihre 1- und 5-jährigen Kinder bei einer anderen ebenfalls belgischen Familie zurück.
Sie gab an, die Kinder nicht nach Belgien mitnehmen zu wollen. Zwar kannten sich die beiden Familien, jedoch war eine weitere Kontaktaufnahme nicht möglich.

Die hinzugerufenen Beamten der Autobahnpolizei Günzburg kontaktierten daraufhin ihre belgischen Kollegen, um die genauen Hintergründe zu ermitteln. Die Ermittlungen ergaben, dass in Belgien bereits gegen die Familie wegen Vernachlässigung der Kinder ermittelt werde.

Die Kinder wurden in die Obhut des Jugendamtes Günzburg gegeben. Das Jugendamt kümmert sich nun in Zusammenarbeit mit der entsprechenden belgischen Behörde um das weitere Vorgehen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.