Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Nach der Umarmung war der Geldbörse weg

Einen Diebstahl bemerkte ein Mann am Bahnhof Leipheim, am 25.11.2017, erst später, als er bereits im Zug war.
Kurz vor 22.00 Uhr befand sich ein 25-Jähriger am Bahnhof in Leipheim. Zur gleichen Zeit befanden sich dort vier weitere, ihm unbekannte, Personen. Eine Person aus dieser Gruppe ging auf den Geschädigten zu und umarmte diesen. Der junge Mann schob die aufdringliche Person weg und stieg anschließend in den Zug. Hier bemerkte er das Fehlen seiner Geldbörse, die offensichtlich während der Umarmung entwendet worden war. In der entwendeten Geldbörse befanden sich etwa 80 Euro Bargeld, die EC-Karte sowie der Reisepass. Zeugen, die zu diesem Vorfall Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, unter der Telefonnummer 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.