Gemeinden & LandratsämterLandkreis GünzburgRegionalnachrichten

Nachhaltigkeitskino im Günzburger BiiGZ am 13. Oktober 2021

Die Initiative ‚Nachhaltiges Günzburg‘ zeigt am Mittwoch, 13. Oktober 2021 um 19.00 Uhr wieder einen interessanten Kinofilm: ‚Brot – Das Wunder, das wir täglich essen‘.

Die Initiatoren von ‚Nachhaltiges Günzburg‘, AOK Günzburg, Sparkasse Günzburg-Krumbach und die Stadt Günzburg greifen hier zusammen mit der Kreisabfallwirtschaft und dem BiiGZ ein Thema auf, dass in unserem täglichen Leben eine mehr oder minder große Rolle spielt. Wir essen Brot in vielen Variationen und aus unterschiedlicher Produktionsweise.

Der Dokumentarfilm des österreichischen Regisseurs Harald Friedl bringt uns das Handwerk des Brotbackens genauso näher wie die Herstellung in großen Produktionsstraßen. Und stellt die Frage: wie geht es mit unserem Brot weiter? Handwerk gegen industrielle Produktion?

Mehr zum Film unter https://biigz.de/programm/film/brot-das-wunder-das-wir-taeglich-essen

Der Eintrittspreis beträgt 2 Euro. Am Ende des Films können sich Besucher gegen Spende einen Brotbeutel mit Brot der Bäckerinnung Günzburg mitnehmen. Alle Spenden der Aktion und das Eintrittsgeld gehen an die von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Bäcker im Landkreis Ahrweiler.
Nachhaltigkeitskino Guenzburg Plakat

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.