Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Nattenhausen: Unfall nach Fahrfehler eines Fahranfängers

Am gestrigen Donnerstag, den 01.07.2021, ist es bei Nattenhausen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich ein Fahrer leichte Verletzungen zuzog.
Gegen 18.30 Uhr fuhr ein 18-jähriger Fahranfänger auf der Kreisstraße von Deisenhausen in Richtung Nattenhausen. Aufgrund eines Fahrfehlers geriet der junge Mann nach rechts auf das Bankett und überfuhr einen Leitpfosten. Als er anschließend zurück auf die Fahrbahn lenken wollte, verlor er die Kontrolle über den Pkw und geriet ins Schleudern. Hierbei kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und schleuderte über den Geh- und Radweg in eine Böschung. Danach wurde der Pkw zurück Richtung Straße geschleudert und kam quer zur Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer konnte selbstständig das Fahrzeug verlassen und kam mit dem Rettungsdienst mit leichten Verletzungen zur Untersuchung in die Krumbacher Klinik. Am Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Die Straße war für etwa eine Stunde gesperrt. Die Feuerwehren aus Deisenhausen und Nattenhausen waren mit der Verkehrslenkung beauftragt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.