Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Nettershausen/Burg: Bremsung wegen kreuzendem Reh – Auffahrunfall

Am Freitagabend, 29.07.2022 ereignete sich gegen 18.55 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Burg und Nettershausen ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.
Ein 22-jähriger Autofahrer bemerkte zu spät, dass der vor ihm befindliche 40-jährige Fahrzeuglenker eine Bremsung aufgrund eines kreuzenden Rehs einleitete und fuhr auf diesen auf. Beide Männer wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Das Reh kam unbeschadet davon. An beiden Pkw entstand Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich. Die Polizeiinspektion Krumbach nahm den Unfall auf.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.