Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Feuerwehreinsatz in Tiefgarage

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm erhielt durch einen Mitarbeiter der Stadtverwaltung die Meldung über eine Rauchentwicklung in einer innerstädtischen Tiefgarage.
Die eintreffenden Rettungskräfte und die Feuerwehr konnten im Toilettenbereich zwei brennende Mülleimer feststellen und den Brandherd zügig ablöschen. Während der Löscharbeiten war der Zugang zu den Parkplätzen vorübergehend gesperrt. Durch den Brand entstand ein geringer Sachschaden. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit insgesamt 18 Kräften vor Ort. Eine Gefährdung von Personen konnte aufgrund der gegebenen örtlichen Verhältnisse verhindert werden. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 0731/8013-0 zu melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.