Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Neuburg/Kammel: Unfallflucht und schlechte Ladungssicherung

Am gestrigen Freitag, den 17.04.2020, gegen 12.30 Uhr, kam es in der Krumbacher Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Lkws.
Die beiden Laster kollidierten in einer Kurve mit ihren jeweils linken Außenspiegeln. Ein LKW fuhr in nördliche Richtung weiter ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Er konnte in Ried von einer Polizeistreife angetroffen und kontrolliert werden. Dort wurde zudem noch festgestellt, dass die Ladung in seinem LKW nicht vorschriftsgemäß gesichert war. Durch den Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von über 1000 Euro. Den Fahrer erwarten nun zwei Anzeigen wegen Unfallflucht und der schlecht gesicherten Ladung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.