Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Niederraunau: Das Wenden eines Fahranfängers endet in einer Hecke

In der Allgäuer Straße in Niederraunau kam es am Sonntagnachmittag gegen 15.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall.
Ein Fahranfänger wollte mit seinem Pkw wenden. Dies misslang und sein Fahrmanöver endete in einer Hecke. Der Sachschaden an seinem Pkw beläuft sich auf etwa 4000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.