Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Niederraunau: Traktor fängt während der Fahrt Feuer und brennt aus

Am frühen Donnerstagnachmittag, den 07.05.2020, gegen 15.43 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Krumbach von einem Traktorbrand am südlichen Ortsende von Niederraunau in Kenntnis gesetzt.
Bei Eintreffen der Streife befand sich der Traktor bereits im Vollbrand und wurde durch die eingesetzten Feuerwehren aus Niederraunau und Krumbach, die mit etwa 25 Kräften im Einsatz waren, abgelöscht. Der Traktor brannte völlig aus und auch das angehängte landwirtschaftliche Gerät wurde durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen.

Der 28-jährige Fahrer, welcher während der Fahrt das ausbrechende Feuer festgestellt hatte, konnte sich unverletzt aus der Fahrerkabine retten. Der Sachschaden an dem landwirtschaftlichen Gespann beläuft sich auf etwa 40.000 Euro. Auch eine neben dem Brandort stehende größere Birke wurde durch die Hitze in Mitleidenschaft gezogen.

Nach den bisherigen Ermittlungen ist der Brand auf einen technischen Defekt zurückzuführen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.