Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Nornheim: Auffahrunfall auf abbiegendes Fahrzeug forderte Verletzte

Auf der St2028, zwischen Offingen und Günzburg, kam es am 05.12.2017, kurz nach 19.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten.
Der 48-Jährige Fahrer eines PKW Fiat fuhr aus Richtung Offingen kommend in Fahrtrichtung Günzburg und bremste sein Fahrzeug kurz vor der Einmündung zur Sankt-Erhard-Straße nach Nornheim, um nach links abzubiegen. Der 81-jährige Lenker eines nachfolgenden PKW Daimler erkannte die Situation aufgrund eines zu geringen Sicherheitsabstandes zu spät und prallte gegen das Heck des Fiats.

Die 72-jährige Beifahrerin im Fahrzeug des Unfallverursachers wurde ebenso leicht verletzt wie der 48-jährige Pkw-Fahrer. Sie kamen zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 11.000 Euro.

Neben den Feuerwehren Nornheim und Günzburg, welche den Verkehr umleiteten, war auch der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen an der Unfallstelle. Der Streckenabschnitt wurde zur kurzzeitig komplett gesperrt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.