Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Nornheim: Auto übersehen – Pkw schleudert in Acker

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 08.11.2021, auf der Staatsstraße zwischen Günzburg und Offingen, bei Nornheim, an dem zwei Fahrzeuge beteiligt waren.
Eine 20-jährige Pkw-Fiat-Fahrerin bog gestern Morgen von Nornheim kommend an der Einmündung Sankt-Erhard-Straße – Staatsstraße 2028 von der Sankt-Erhard-Straße nach links auf die Staatsstraße 2028 in Richtung Günzburg ein. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines auf der Staatsstraße aus Richtung Günzburg herannahenden Pkw BMW, welcher von einer 32-Jährigen gefahren wurde. Zwischen beiden Fahrzeugen kam es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß. Nach dem Zusammenstoß kam der Pkw der 32-Jährigen von der Fahrbahn ab, fuhr eine abfallende Böschung hinab und schleuderte in einen angrenzenden Acker. Bei dem Unfall wurde nach derzeitigem Erkenntnisstand glücklicherweise niemand verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird von der Polizeiinspektion Günzburg auf rund 40.000 Euro geschätzt.

Neben der Polizei war auch ein Krankentransporter und ein Rettungswagen des BRK vor Ort, um die Betroffenen zu sichten. Ebenso war die Straßenmeisterei gekommen, welche die auf der Fahrbahn verteilten Fahrzeugteile beseitigte.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.