Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Oberwaldbach: Radfahrer überschlägt sich

Am späten Montagabend, dem 01.06.2020, ereignete sich in Oberwaldbach ein Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Radfahrer.
Ein 52-Jähriger war, aus Richtung Jettingen kommend, auf der Rieder Straße ortseinwärts unterwegs. Er zog den falschen Bremshebel seines Fahrrades und überschlug sich daher. Der Geschädigte, der nach Angaben der Polizeiinspektion Krumbach keinen Fahrradhelm trug, erlitt eine Platzwunde am Kopf, Sachschaden entstand keiner.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.