Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Offingen: Bewohnerin hört Einbrecher beim Bohren am Schloss

Die Bewohnerin eines Einfamilienhauses, in der Hauptstraße in Offingen, wurde Donnerstagnacht, am 24.10.2019, durch ein Bohrgeräusch aus dem Schlaf gerissen.
Als sie zur Eingangstüre ging um nachzusehen, flüchtete der Täter. Die Spurensicherung der Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Burgau ergab, dass ein bislang unbekannter männlicher Täter versuchte, das Schloss der Eingangstüre von außen aufzubohren. Am Schloss entstand ein Schaden von etwa 100 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.