Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Offingen: Mann will seinen Hund retten und stützt selbst

Drei Feuerwehren wurden am 14.05.2018 nach Offingen zu einem Bahndamm alarmiert. Grund dafür war ein Herrchen der seinen Hund retten wollte.
Gegen 14.30 Uhr entlief der Hund eines 39-jährigen Spaziergängers. Der Hund rutschte hierbei den Bahndamm in der Nähe des Kapellenwegs herunter. Beim Rettungsversuch seines Hundes stürzte das Herrchen ebenfalls etwa fünf Meter den Bahndamm herunter. Bei der Bergung des Mannes waren die Freiwilligen Feuerwehren Offingen, Dürrlauingen und Burgau im Einsatz. Der Mann konnte mit seinem Hund gerettet werden und blieb glücklicherweise unverletzt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.