Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Offingen: Nach Fahrradkollision Rennradfahrer gesucht

Ein Radfahrer aus Offingen wandte sich am gestrigen Mittwoch wegen eines Vorfalles tags zuvor, am 21.06.2022, an die Beamten der Polizeiinspektion Burgau.
Er war am Dienstag gegen 17.15 Uhr mit seinem Rad in Offingen auf der Gundelfinger Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs und wollte nach links in den Fasanenweg einbiegen. Seinen Angaben zufolge habe er hierzu Handzeichen gegeben. Als er bereits auf der Gegenspur der Fahrbahn war, habe ihn von hinten ein anderer Radfahrer touchiert. Beide kamen zum Sturz. Da offensichtlich keiner der beiden verletzt wurde und auch an den Rädern offenbar kein Schaden entstand, einigten sich beide, keine Personalien zu tauschen.

Da der abbiegende Radfahrer später ein Ziehen in der Brust verspürte, begab er sich in ein Krankenhaus. Dort wurde festgestellt, dass zwei Rippen gebrochen waren. Zudem erlitt er eine starke Prellung des Unterarms.

Die aufnehmenden Beamten bitten nun den zweiten Radfahrer, sich bei der Polizei zu melden. Bei ihm handelt es sich um einen 40 bis 45 Jahre alten Mann. Er trug einen schwarzen Radhelm und ein rotes Trikot mit der Aufschrift „Max Hürzeler“. Er war mit einem schwarzen Rennrad unterwegs. Die Nummer der Polizei Burgau lautet Telefonnummer 08222/96900.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.