Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Offingen: Radfahrer wird bei Unfall verletzt

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Radfahrer kam es am gestrigen Dienstag, 12.09.2017, gegen 16.45 Uhr in Offingen.
Ein 53-jähriger Pkw-Lenker fuhr mit seinem Pkw von der Leonhardstraße nach rechts in die Bahnhofstraße ein. Dabei übersah er einen verbotswidrig und gegen die Fahrtrichtung auf den Gehweg fahrenden Radfahrer, der die Leonhardstraße überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer mittelschwer verletzt wurde. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten der Polizeiinspektion Burgau zudem Alkoholgeruch beim Radfahrer fest und veranlassten eine Blutentnahme. Neben dem Radfahrer, den eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr erwartet, führt die Polizei auch ein Verfahren gegen den Pkw-Lenker wegen fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall. Am Fahrrad entstand Sachschaden von ca. 100 Euro, am Pkw von rund 1.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.