Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Offingen: Streit bei privater Feier – geschlagen und ins Gesicht getreten

In der Nacht auf Freitag, 25.12.2020, kam es zunächst zu einen Streit unter zwei stark alkoholisierten Männern, welche in der Wohnung des Geschädigten feierten.
Im Laufe des Streites schlug der 41-Jähriger zunächst auf seinen Kontrahenten ein. Als dieser schließlich am Boden lag, trat er ihn mehrfach ins Gesicht. Der Geschädigte musste im Anschluss mit einer Augenverletzung in eine Fachklinik eingeliefert werden. Den Täter erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Die Polizeiinspektion Burgau nahm den Sachverhalt auf.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.