Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Oxenbronn: Bei Schneeglätte gegen Baum gefahren

Heute Nachmittag, am 09.12.2020, kam es kurz vor 17.30 Uhr auf der Staatsstraße 2023 zwischen Oxenbronn und Rieden zu einem Verkehrsunfall.
Ein 20-jähriger Pkw-Lenker war in Fahrtrichtung Rieden unterwegs. Er kam alleinbeteiligt mit seinem Fahrzeug aufgrund schneeglatter Fahrbahn und offenbar nicht an die Witterungsverhältnisse angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt, wurde aber zur Sicherheit zur Untersuchung mit einem Rettungswagen den JUH Kötz ins Krankenhaus Günzburg gebracht. Der Pkw musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Nach momentanem Stand beläuft sich der Sachschaden auf etwa 1.000 Euro. Eine Streife der Polizeiinspektion Günzburg war zur Unfallaufnahme vor Ort.

Slider

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.