Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Pkw überschlägt sich nach Kollision in Münsterhausen

Am Montagmittag, 08.11.2021, wurden Einsatz- und Rettungskräfte zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person in Münsterhausen alarmiert.
Gegen 11.55 Uhr fuhr eine 82-jährige Pkw-Fahrerin die Edelstetter Straße Orts einwärts. An der Kreuzung zur Hauptstraße missachtete die Fahrerin das „Stop-Zeichen“ und fuhr ohne anzuhalten in die bevorrechtigte Straße ein. Ein 53-jähriger Pkw-Fahrer, der auf der Hauptstraße in nördlicher Richtung unterwegs war, konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr frontal gegen die Beifahrerseite des anderen Fahrzeuges. Aufgrund des Aufpralls überschlug sich der Pkw der Seniorin seitlich und kam auf dem Dach zum Liegen. Die 82-Jährige konnte anschließend eigenständig den Pkw verlassen und kam mit mittelschweren Verletzungen zur Behandlung ins Klinikum Krumbach. Beide beteiligte Fahrzeuge mussten total beschädigt abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 20.000 Euro.

Während die Feuerwehr Münsterhausen die Absicherung der Unfallstelle übernahm, wurde durch die Feuerwehr Thannhausen die medizinische Erstversorgung der Betroffenen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes übernommen. Etwa 30 Minuten nach der Alarmierung konnten die Kräfte der Feuerwehr Thannhausen vollständig von der Einsatzstelle abrücken, die Münsterhauser Wehr verblieb noch zur weiteren Absicherung vor Ort. Nach rund 2 Stunden rückte auch die örtliche Wehr zum Gerätehaus ab.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.