Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Raum Bibertal/Ichenhausen: Wieder falsche Europol- und Microsoft-Anrufe

Der Polizeiinspektion Günzburg wurden wieder Anrufe von Betrügern mitgeteilt von falschen Polizeibeamten.

Am 03.06.2022 erhielt ein Mann aus Bibertal einen Anruf von einer Bandansage, dass dies ein Anruf von Europol sei. Da der Mann die Betrugsmasche kannte, legte er unverzüglich auf und erstattete Anzeige bei der Polizei Günzburg. Diese Anrufe zielen darauf ab, bei den Geschädigten den Eindruck zu erwecken, dass Ausweisdokumente missbräuchlich benutzt worden seien. Man wird an einen angeblichen Europol-Mitarbeiter weitergeleitet, welcher versucht, an das Geld der Angerufenen zu kommen.

Ein anderer Mann aus Ichenhausen erhielt am gleichen Tag mehrere Anrufe von angeblichen Microsoft-Mitarbeitern. Diese wollten sich über geschickte Gesprächsführung Zugriff auf den PC des Mannes verschaffen. Dieser erkannte die Betrugsmasche jedoch ebenfalls und beendete das Gespräch. In beiden Fällen kam es zu keinen Vermögensschäden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.