Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Raum Krumbach: Unwetter führt zu Verkehrsbehinderungen und Einsätzen

Ein lokal auftretendes Unwetter am gestrigen frühen Montagabend, den 26.07.2021, führte zu Verkehrsbehinderungen und einzelnen Einsätzen der Feuerwehr im südlichen Landkreis Günzburg.
Verkehrsteilnehmer meldeten überschwemmte Straßen und umgestürzte Bäume. Die verständigten Feuerwehren beseitigten die Hindernisse und führten entsprechende verkehrslenkende Maßnahmen in bewährter Art und Weise durch, wie die Polizeiinspektion Krumbach mitteilt.

So mussten die Feuerwehren Aichen und Memmenhausen, gegen 18.40 Uhr, sich in Aichen, in der St.-Ulrich-Straße, um den überschwemmten Gehweg bzw. Straße kümmern. Um 18.56 Uhr wurde dann die Feuerwehr Winzer nach Hasberg in die Ortsstraße ausrücken, da dort ein überschwemmter Gehweg mitgeteilt wurde.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.