Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Rettenbach: Reifen durch Scherben beschädigt

Die Polizei sucht den Verantwortlichen für ein Scherbenfeld auf der Straße zwischen Rettenbach und Remshart.
Am vergangenen Donnerstag gegen 14.30 Uhr war ein 70-Jähriger mit seinem Pkw auf der Staatsstraße zwischen Offingen und Remshart unterwegs. Er überfuhr auf der Fahrbahn liegende Glasscherben und konnte kurz darauf einen Schaden an einem Hinterreifen feststellen. Hinweise auf den Verursacher des Scherbenfeldes bitte unter Telefonnummer 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.