Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Rettungsdiensteinsatz: Jugendlicher konsumiert Kräutermischung

Der Rettungsdienst musste sich am 27.02.2016 in Ichenhausen um einen Jugendlichen kümmern.
Am Samstagabend kam es in Ichenhausen zu einem Rettungswageneinsatz, weil ein Jugendlicher die Stoffe einer Kräutermischung nicht vertragen hat, welche er zuvor konsumiert hat. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Da der Jugendliche im Besitz weiterer Kräutermischungen war erwartet ihn zudem noch eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.





Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.