Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Riedheim: Abgesägter Ast fällt auf Ehefrau

Am Mittwoch, den 03.03.2021, gegen 16.20 Uhr kam es in einem Gartenanwesen in Riedheim zu einem häuslichen Unfall.
Mit einer Stabmotorsäge sägte ein Mann in etwa sechs m Höhe einen dickeren Ast eines Baumes ab. Dessen Frau stand unten an der Leiter und sicherte ihren Mann. Beim Abtrennen des Astes schwang dieser vom Ehemann weg und fiel in unbeabsichtigte Richtung – und zwar auf die Ehefrau. Diese wurde am Kopf getroffen. Sie musste vom Rettungsdienst mit einer leichten Gehirnerschütterung in ein Krankenhaus gebracht werden. Schutzkleidung wie z. B. einen Helm trug keiner der Beteiligten, wie die Polizeiinspektion Günzburg mitteilt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.