Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Riedheim: Polizeibeamte stellen in der Freizeit betrunkenen Autofahrer fest

Am 04.09.2021 gegen 21.00 Uhr waren zwei Polizeibeamte privat mit dem Auto in Riedheim unterwegs, als ihnen ein Pkw auffiel.
Der Pkw kam direkt vor den Polizisten von der Fahrbahn ab und fuhr in den Grünstreifen. Als die Beamten an das Fahrzeug herantraten, um sich zu vergewissern, dass es dem Fahrer gutgehe, stellten sie starken Alkoholgeruch fest. Daraufhin verständigten sie die Polizeiinspektion Günzburg, welche eine Blutentnahme bei dem 57-jährigen Pkw-Führer veranlassten. Das Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden, Sachschaden entstand nicht. Des Weiteren wurde festgestellt, dass der Mann seinen Führerschein wegen einer anderen Trunkenheitsfahrt bereits abgeben musste.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.