Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten
Trend

Röfingen: Brand einer Dachgeschosswohnung

In Röfingen kam es am 26.04.2021, in einem Gebäude in der Augsburger Straße, zu einem Brand, in einem Gebäude, in der sich eine Autowerkstatt befindet.
Der 62-jährige Nachbar hörte Knallgeräusche und blickte aus dem Fenster. Dabei konnte er Flammen aus dem Dachstuhl des Gebäudes auf dem Nachbargrundstück feststellen und wählte um 02.30 Uhr den Notruf.

Die eintreffenden Feuerwehren und Rettungskräfte konnten ein in Flammen stehende Dachgeschosswohnung feststellen, in dessen Erdgeschoß sich eine Autowerkstatt mit Büroräumen befindet. Die Feuerwehr Burgau brachte ihre Drehleiter in Stellung und weitere Trupps begannen umgehend mit der Brandbekämpfung von allen Gebäudeseiten aus. Die rund 65 Kräfte der Feuerwehren Röfingen, Burgau und Scheppach brachten das Feuer unter Kontrolle und löschten es.

Die Schadenshöhe berträgr etwa 50.000 Euro. Zur Brandursache konnten vor Ort noch keine Angaben gemacht werden. Verletzt wurde niemand.

Neben den Feuerwehren waren auch die Kreisbrandinspektion Günzburg, sowie der Rettungsdienst mit drei Rettungswägen des BRK Jettingen, Günzburg und Zusmarshausen, ein Notarztfahrzeug und ein Einsatzleiter Rettungsdienst, beide ebenfalls vom BRK Günzburg, vor Ort. Zwei Fachberater des THW OV Günzburg rückten ebenso an. Es waren Streifen der Polizeiinspektionen Burgau, Günzburg und der Autobahnpolizei Günzburg im Einsatz. Der Kriminaldauerdienst nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf.

Slider

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.