Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Röfingen: Mit Roller ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Am 03.06.2022, gegen 19.15 Uhr, wurde auf der Staatsstraße 2025 zwischen Röfingen und Haldenwang ein Roller kontrolliert.
Der 56 Jahre alte Fahrer gab an, dass er keine Fahrerlaubnis besitze. Bei der Überprüfung der Papiere des Rollers wurde festgestellt, dass es sich bei dem Roller nicht um einen fahrerlaubnisfreien Mofaroller, sondern um ein Kleinkraftrad mit einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h handelte. Für diesen Roller ist eine Fahrerlaubnis nötig. Da der Mann behauptete, der Roller würde nur 20 km/h fahren, wurde dieser zur Überprüfung der Geschwindigkeit sichergestellt und zur Polizei Burgau abgeschleppt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.