Landkreis GünzburgTOP-Nachrichten

Schwerer Betriebsunfall in Ellzee: Mit Hand in Presse geraten

Zu einem schweren Betriebsunfall kam es am 04.04.2016 in Ellzee, in Kreis Günzburg, nachdem ein Arbeiter mit seiner Hand in eine Presse geraten war.
Gestern gegen 11.30 Uhr kam es in einer Firma in der Ludwig-Faist-Straße zu einem schweren Betriebsunfall. Ein 51-jähriger Firmenmitarbeiter begab sich alleine in den Bereich einer vollautomatisierten Fertigungsstraße, um dort Teile zu entfernen, welche einen nachfolgenden Wagen mit integrierter Presse am Weiterfahren hinderte. Hierbei brachte der Mann eine Hand in die Presse und wurde dabei schwer verletzt. Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst versorgt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Neben dem Rettungsdienst und dem Rettungshubschrauber waren auch die Feuerwehren aus Ellzee, Ichenhausen und Wattenweiler alarmiert.





Zurück zur Nachrichtenübersicht

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.