Gemeinden & LandratsämterLandkreis GünzburgRegionalnachrichten

Sechsmal um die Erde gefahren – STADTRADELN 2022 erfolgreich beendet

Das Stadtradeln 2022 im Landkreis Günzburg und den Städten Burgau, Ichenhausen, Günzburg und Leipheim ist beendet. Eine eindrucksvolle Bilanz kann gezogen werden, zunächst vorläufig, da der Nachtragezeitraum noch läuft.
Über 1.000 aktive Radelnde traten an sommerlichen 21 Tagen fleißig in die Pedale und die Ergebnisse können sich durchaus sehen lassen. Insgesamt wurden für den gesamten Landkreis Günzburg ca. 250.000 km erradelt. Das entspricht etwa einer sechsfachen Umradelung der Welt und einer Vermeidung von 38t CO₂, was so viel ist wie drei Menschen in einem Jahr an Kohlendioxid verbrauchen. Ein starkes Zeichen für den Klimaschutz und die nachhaltige Mobilität im Landkreis Günzburg sowie in den Städten.

Die Stadt Günzburg hat dieses Jahr einen neuen Rekord aufgestellt: ca. 118.000 km. Im Jahr 2021 waren es noch 96.615 km. Ganz besonders stolz ist die Stadt auf den „Stadtradeln-Star“. Der „STADTRADELN-Star“ hat in dem dreiwöchigen Aktionszeitraum vollständig auf das Auto verzichtet und berichtet: „Grundsätzlich hat es die drei Wochen ohne Auto gut funktioniert. Das 9-Euro-Ticket war dabei von großem Vorteil und hat mich weit gebracht sowie gut unterstützt. Sobald ich in ländlichere Gebiete wollte, wurde es mit dem ÖPNV allerdings schwierig“.

Auch die Radelnden der Städte Burgau, Ichenhausen und Leipheim waren sehr fleißig. Der Newcomer Burgau hat mit ca. 345 aktiven Teilnehmenden fast 50.000 km erradelt und es hat sich ein besonders spannender Wettbewerb mit der Stadt Ichenhausen entwickelt, welche auch in etwa stolze 43.000 km beiträgt. Die Stadt Leipheim bringt ca. 14.000 km in die Bilanz mit ein und besonders erfreulich ist, dass hier bisher prozentual die meisten Parlamentarier teilgenommen haben. Vielen Dank.

Zeitgleich zum Stadtradeln findet jedes Jahr auch das Schulradeln in Bayern statt. Insgesamt haben sieben Schulen im Landkreis Günzburg teilgenommen, welche insgesamt ca. 55.000 km erradeln konnten. Vielen Dank allen Schulen für die Teilnahme.

Um die fleißigsten Teilnehmenden ihre Preise übergeben zu können, wird voraussichtlich am Montag, den 19. September 2022 um 16.00 Uhr die Preisverleihung stattfinden. Genauere Informationen folgen noch.

Der Landkreis Günzburg und die Städte Burgau, Ichenhausen, Günzburg und Leipheim hoffen, dass alle Teilnehmenden viel Spaß beim Wettbewerb hatten und dass die Vorteile des Radfahrens im Alltag und in der Freizeit für eine nachhaltige und klimafreundliche Mobilität überwiegen.

Vielen Dank an alle teilnehmenden Radelnden. Das nächste Stadtradeln kommt bestimmt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.