Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Streit in Offingen: 34-Jähriger trotz Ausgangssperre unterwegs

Zu einem Streit wurde am Dienstag, den 12.01.2021, gegen 21.00 Uhr, eine Streife der Polizeiinspektion Burgau nach Offingen gerufen.
Ein 34-Jähriger war zum Wohnanwesen eines Bekannten in die Bahnhofstraße gefahren, um diesen wegen eines zurückliegenden Vorfalls zur Rede zu stellen. Daraus entwickelte sich ein Streit mit wechselseitigen Bedrohungen. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten fest, dass der 34-Jährige gegen die Ausgangssperre verstoßen hatte. Ihm erteilten die Beamten einen Platzverweis. Ebenso erhielt er eine Anzeige nach der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Zu den restlichen Tatbeständen haben eingesetzten Beamten die Ermittlungen aufgenommen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.