Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Streit unter Nachbarn in Krumbach eskaliert

Am gestrigen Sonntagnachmittag, den 14.08.2022, kam es gegen 14.30 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung in Krumbach zwischen drei Beteiligten.
Ein Ehepaar und Nachbar unterhielten sich am Eingang ihrer Anschrift als ein weiterer Nachbar hinzukam. Dieser 52-Jährige war stark betrunken und pöbelte die Gruppe an. Als dann ein 72-Jähriger sagte, dass er doch bitte weitergehen solle, schubste der Betrunkene diesen so stark, dass der 72-Jährige nach hinten umfiel und sich verletzte. Deshalb schritt der 34-Jährige ein, um zu helfen. Es entwickelte sich eine Rangelei zwischen dem Betrunkenen und dem 34-Jährigen, bei dem dieser ebenfalls verletzt wurde.

Nachdem die gerufene Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Krumbach die Sache aufgenommen hatte und wieder weg war, kam der Betrunkene wieder zurück und bedrohte und beleidigte den 34-jährigen. Daraufhin wurde der Betrunkene in Gewahrsam genommen. Diesen erwarten nun mehrere Anzeigen.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.