Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Sturmeinsätze der Feuerwehren im Bereich Günzburg

Der Wind und die kräftigen Windböen am gestrigen 13.03.2021 führten auch im Bereich Günzburg zu einzelnen Einsätzen der Feuerwehren.

Baum auf der Donaustraße in Reisensburg
Eine Esche blockierte gegen 12.04 Uhr die Donaustraße in Reisensburg zwischen der Kirche und der Donaubrücke. Die Feuerwehrkräfte aus Reisensburg zersägen den Stamm und reinigten die Fahrbahn, außerdem leiteten sie den Verkehr um.

Baum Reisensburg 13032021
Baum auf der Donaustraße in Reisenburg. Foto: Feuerwehr Reisenburg

Sichern einer Verkleidung in Günzburg
Die Günzburger Feuerwehr rückte gegen 13.25 Uhr zu einer losen Blechverkleidung in die Kantstraße aus. Zur Sicherung musste die Augsburger Straße komplett gesperrt werden. Die Drehleiter wurde in Stellung gebracht und zum Sichern der Verkleidung eingesetzt. Ebenso musste die Wehr einen teilweise umgestürzten Bauzaun in der Innenstadt sichern.

Sturmschaden Kantstraße 13032021
Foto: Feuerwehr Günzburg

Baum in Telefonleitung in Riedhausen
Die Feuerwehr Riedhausen war dann gegen 16.57 Uhr bei den Mooswaldseen im Einsatz. Dort war ein Baum in eine Telefonleitung gefallen und drohte auf die Fahrbahn zu stürzen. Die Kräfte entfernten den Baum aus der Leitung.

Baum in Telefonleitung Moosswaldseen 13032021
Foto: Feuerwehr Günzburg

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.