Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Thannhausen: 97-jährige Frau aus misslicher Lage befreit

Am gestrigen Dienstag, den 12.02.2019 gegen 20.50 Uhr war aus einem Einfamilienhaus eine Rauchentwicklung festzustellen.
Zeitgleich ging über den sogenannten Hausnotruf eine Alarmmeldung ein. Die 97-jährige Bewohnerin wollte sich ein Essen zubereiten. Hierbei kam sie ins Straucheln und wollte sich am Kühlschrank festhalten. Dieser war jedoch nicht richtig befestigt und stürzte auf die ältere Dame, die sich nicht mehr befreien konnte. Letztendlich konnte die Rentnerin durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr aus ihrer misslichen Lage befreit werden. Sie wurde offensichtlich nicht schwerer verletzt, kam jedoch zur Untersuchung ins Klinikum Krumbach.

Der Rauch entstand durch das angebrannte Essen. Ein offenes Feuer konnte durch das rechtzeitige Eingreifen der Feuerwehr verhindert werden.

Im alarmiert war die Feuerwehr aus Thannhausen, die mit 26 Kräften und vier Fahrzeugen anrückten, sowie die Feuerwehren aus Burtenbach und Oberrohr. Ebenso waren Kräfte der Kreisfeuerwehrinspektion Günzburg und der Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.