Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Thannhausen: „Frisiertes“ Mofa fährt an Streife vorbei

Etwas überrascht war die Besatzung eines Streifenfahrzeuges, als ein Mofafahrer am 04.03.2021, in der Ursberger Straße gegen 18.00 Uhr ziemlich flott an ihnen vorbei gefahren war.
Bei der anschließenden Nachfahrt zur Kontrolle war der 35-jährige Fahrer mit einer Geschwindigkeit von ca. 70 km/h unterwegs, sodass die Beamten ihn erst in der nächsten Ortschaft anhalten konnten. Die Polizisten stellten das Mofa zur genaueren Überprüfung sicher. Den 35-Jährigen, der die Manipulation an dem Mofa zugab, erwartet ein Strafverfahren wegen mehrerer Verstöße gegen geltende Verkehrsvorschriften.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.