Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Thannhausen: Kassierer mit Messer bedroht und Geld gefordert – Zeugen gesucht

Drei bislang unbekannte Personen betraten heute Nachmittag, am 07.09.2018, gegen 14.45 Uhr eine Gärtnerei in Thannhausen und forderten vom dortigen Kassierer unter Vorhalt eines Messers Geld.
Nachdem der Mann kein Geld aushändigte flüchteten die drei Unbekannten mit einem dunklen Fahrzeug. Der Geschädigte informierte zunächst den Geschäftsinhaber, welcher dann den Polizeinotruf verständigte.

Unverzüglich eingeleitete umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizeiinspektion Krumbach, mit Unterstützung von Einsatzkräften aus Burgau und Günzburg sowie Diensthundeführern und einem Polizeihubschrauber verliefen bislang ergebnislos.

Der Kassierer wurde bei dem Vorfall körperlich nicht verletzt. Er erlitt jedoch einen Schock und musste ärztlich behandelt werden. Nach seinen Angaben handelte es sich bei den drei Unbekannten um dunkelhäutige Männer, die dunkel gekleidet waren. Sie flüchteten in einem dunklen Pkw Kombi (ähnlich VW Bus) mit abgedunkelten Scheiben. Eine weitere Personen- oder Fahrzeugbeschreibung liegt im Moment nicht vor.

Zeugenaufruf der Polizei
Wem sind vor bzw. nach der Tat im Bereich der Bahnhofstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Informieren sie in Eilfällen den Polizeinotruf unter der Nummer 110.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.