Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Thannhausen: Kradfahrer bei Unfall mit Feldhäcksler schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am 29.05.2021 ein junger Mann bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Leichtkraftrad und einem Feldhäcksler.
Am Samstag befuhr ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer gegen 17.00 Uhr die Staatsstraße 2025, von Thannhausen kommend, nach Nettershausen. Dort geriet er, kurz nach dem Ortseingang von Nettershausen, im Verlauf einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Feldhäcksler zusammen. Dabei wurde der Leichtkraftradfahrer schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt und wurde nach seiner Erstversorgung durch den Rettungsdienst per Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Warum der Jugendliche auf die Gegenfahrbahn geraten ist, steht noch nicht fest. Es ist ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 3.500 Euro entstanden. Der Fahrer des Feldhäckslers blieb unverletzt.

Neben dem Rettungsdienst, waren auch die Feuerwehren Thannhausen und Burg eingesetzt zur Säuberung der Unfallstelle, Sperrung der Staatsstraße und Aufbau einer Verkehrsumleitung im Einsatz. Eine Streife der Polizeiinspektion Krumbach nahm den Unfall auf.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.