Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Thannhausen: Mofafahrer mit Drogen im Blut und Schlagring in der Tasche

Im Rahmen der Verkehrskontrolle eines 20-jährigen Mofafahrers am 01.03.2021, gegen 20.20 Uhr, fielen den Beamten deutliche Anzeichen auf einem Drogenkonsum bei dem Fahrer auf.
Bei der Durchsuchung des jungen Mannes fanden sie zudem einen Schlagring. Danach ordneten die Beamten eine Blutentnahme an. Neben dem Verfahren nach dem Straßenverkehrsgesetz erwartet den jungen Mann nun ein weiteres Verfahren nach dem Waffengesetz, da es sich um bei dem Schlagring um einen verbotenen Gegenstand handelt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.