Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Tierischer Einsatz: Marder flüchtet über Feuerwehrleiter

Heute Morgen, am 21.10.2020, wurde die Feuerwehr Günzburg gegen 08.00 Uhr zu einer Tierrettung alarmiert.
Ein Marder war in einen Lichtschacht gefallen und konnte sich selbst nicht mehr befreien. Die Feuerwehr Günzburg rückte mit zwei Mann an und stellte eine Leiter in den Schacht. Nachdem der Marder die Leiter kurze Zeit angefaucht hatte entschloss er sich nach einigen Minuten diese zu seiner Flucht zu nutzen. Das Tier blieb augenscheinlich unverletzt und kann nun wieder seine Freiheit genießen.

Feuerwehr Guenzburg Marder
Foto: Feuerwehr Günzburg

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.