Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Traktorfahrer als Zeuge zu Überholmanöver gesucht

Zu einer möglicherweise gefährlichen Verkehrssituation kam es am Freitag, den 28.08.2020, um exakt 14.39 Uhr auf der Burgau Umgehungsstraße, auf Höhe der Einfahrt Kleinanhausen.
Der 55-jährige Fahrer eines roten Hochdachkombis kam von Günzburg und wollte über die Abbiegespur nach Kleinanhausen links abbiegen. Auf der Gegenspur steuerte ein 64-Jähriger einen schwarzen SUV hinter einem mit Hackschnitzeln beladenem Traktor und zog nach einer Verkehrsinsel hinter diesem hervor um ihn zu überholen bzw. zu prüfen ob das Überholen möglich ist. Der 55-Jährige musste aufgrund dieses Manövers stärker bremsen, sah sich dadurch gefährdet und erstattete Anzeige. Da die Situation und deren Gefahr von den Fahrern sehr unterschiedlich beschreiben wurde, wird der noch unbekannte Fahrer des Traktors gebeten sich unter 08222/96900 bei der Polizei Burgau zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.