Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Überholenden in Bibertal ausgebremst – Anzeige

Gegen 20.10 Uhr, am 15.10.2021 hatte ein Autofahrer in Bibertal einen Überholenden ausgebremst, was dieser mit einer Anzeige quitierte.
Ein 21-Jähriger befuhr die Staatsstraße 2509 von Unterfahlheim in Richtung Leipheim. Vor ihm fuhr ein Pkw, welchen er überholen wollte und hierzu auf die Gegenfahrbahn fuhr. Als der 21-Jährige fast auf Höhe des anderen Pkws war, zog dieser plötzlich auch auf die Gegenfahrbahn. Dies tat er ohne erkennbaren Grund, da weder vor ihm ein Pkw, noch ein Hindernis war. Der Geschädigte vermutet, dass ihn der andere Pkw am Überholen hindern wollte. Er musste stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Geschädigte konnte sich das Kennzeichen notieren und erstatte Anzeige bei der Polizei. Die Ermittlungen zum Fahrer des anderen Pkw dauern derzeit noch an.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.