Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Unfall in Günzburg: Trotz roter Ampel in Kreuzung eingefahren

Zu einen Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen kam es am 23.09.2018 auf einer durch eine Ampelanlage geregelten Kreuzung in Günzburg.
Gestern Morgen befuhr eine 18-Jährige mit ihrem Pkw die Augsburger Straße stadteinwärts. An der Kreuzung Augsburger Straße – Tulpenstraße – Staatsstraße 2510 (Zubringer zur Bundesstraße 16) fuhr sie trotz Rotlicht in den Kreuzungsbereich ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines von rechts aus der Staatsstraße (aus Richtung Bundesstraße 16) in den Kreuzungsbereich einfahrenden Pkw, welcher von einer 60-Jährigen gefahren wurde. Zwischen beiden Fahrzeugen kam es zum Zusammenstoß.

Bei dem Unfall wurde die 60-Jährige leicht verletzt. Sie wurde zur ärztlichen Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro, wie die Polizeiinspektion Günzburg mitteilt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.