Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Unterknöringen: Zeugin und Beschuldigter einer Unfallflucht gesucht

In Unterknöringen ereignete sich am gestrigen 01.12.2020 ein Streifunfall. Hierzu wird der Verursacher und eine Zeugen darum gebeten, sich bei der Polizei zu melden.
Am Dienstagmorgen gegen 05.45 Uhr war ein 69-Jähriger mit seinem Pkw auf der Krumbacher Straße in Unterknöringen in südlicher Fahrtrichtung unterwegs. Auf Höhe der Einmündung zur Von-Freyberg-Straße kam ihm auf seiner Spur ein Pkw entgegen und streifte sein Fahrzeug an der linken Seite. Der Unfallverursacher hielt zunächst an und sprach mit dem Geschädigten. Er bat ihn, auf das Hinzuziehen der Polizei zu verzichten, da er keinen Führerschein besitze. An der Unfallstelle stoppte kurz darauf eine bisher unbekannte Zeugin, die sich mit dem Unfallverursacher unterhielt. Sowohl der Beschuldigte, als auch die Zeugin fuhren weiter, ohne einen Personalienaustausch ermöglicht zu haben. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 200 Euro.

Die Zeugin, die zunächst an der Unfallstelle angehalten hatte und weitere Zeugen, die Angaben zum Hergang und Verursacher des Unfalls machen können, sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Burgau unter Rufnummer 08222/96900 melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.