Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Ursberg/B300: Kindertrinkflasche führt zu Auffahrunfall

Am Montag, 20.01.2020, gegen 16.50 Uhr, ereignete sich auf der B300 beim Kreisverkehr nördlich von Ursberg ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von etwa 7.000 Euro.
Ein 36-Jähriger befuhr zur Unfallzeit die Straße in westlicher Richtung. An dem Kreisverkehr verlangsamte er seine Fahrt. Hinter ihm fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw. Dieser wollte ebenfalls abbremsen, was aber nicht gelang, weil offensichtlich eine Kindertrinkflasche unter das Pedal gerollt war. Der 20-Jährige fuhr auf den Pkw des 36-Jährigen auf. Der 36-Jährige wurde hierbei leicht verletzt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.