Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Ursberg: Feuerwehren zu Pferden auf der B300 gerufen

Am Donnerstag, 07.10.2021, wurde die Integrierten Leitstelle Donau-Iller über freilaufende Pferde auf der Bundesstraße 300, im Bereich des Ursberger Obstgartens, benachrichtigt.
Daraufhin alarmierte diese gegen 08.34 Uhr die Feuerwehren Bayersried-Ursberg-Premach und Thannhausen. Bis zum Eintreffen der ersten Kräfte hatten die Pferde glücklicherweise die Bundesstraße bereits verlassen. Durch die Kameraden der Ortswehr konnten die Tiere auf einer nahegelegenen Wiese festgesetzt werden. Während dessen verblieb Thannhauser Wehr im Bereitstellungsraum. Nachdem alle Pferde eingefangen waren und somit keine Gefahr mehr bestand, konnten sämtliche Kräfte zum Gerätehaus zurückkehren.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.