Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Vöhringen/A7: Fahrer ohne Führerschein unter Drogen und mit Haftbefehl gesucht

Bei der Kontrolle eines polnischen Pkw auf der Autobahn 7 am Freitag, 29.04.2022, kurz vor Mitternacht, konnte ein 28-jähriger Pole keinen Führerschein vorzeigen. Doch dies war nicht das einige Problem.
Das Fahrzeug ist zwar auf ihn zugelassen, jedoch räumte der Mann sofort ein, gar keinen Führerschein zu besitzen. Weil Auffälligkeiten festgestellt wurden, die auf den vorangegangenen Konsum von Betäubungsmitteln hindeuten, wurde bei dem Polen ein Drogenschnelltest durchgeführt, der positiv auf THC und Amphetamin war. Folglich wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Seine Fahrzeugschlüssel wurden zur Unterbindung der Weiterfahrt sichergestellt. Da gegen den Polen zudem noch ein aktueller Haftbefehl wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis bestand, musste er zur Abwendung einen mittleren dreistelligen Eurobetrag bezahlen. Das Strafmaß für das Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Drogeneinfluss ist noch nicht bekannt, dürfte jedoch weitaus höher ausfallen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.