Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Waldstetten: Autofahrer übersieht Mofafahrer

In Waldstetten, im Kreis Günzburg, ereignete sich am 13.07.2017 ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Mofa.
Gestern, gegen 15.00 Uhr, fuhr ein 48-jähriger Pkw-Fahrer aus einem Firmengelände auf die Hauptstraße ein. Da die Sicht nach links in Richtung Ortsmitte Waldstetten durch einen Zaun stark beeinträchtigt war, übersah er auf dem Fahrrad- und Fußgängerweg ein von dort kommendes Mofa mit zwei Personen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch der Mofafahrer stürzte. Er und sein Sozius wurden hierbei verletzt. Beide trugen einen Helm. Der Sozius wurde mit dem Rettungswagen in Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.