Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Wildunfall bei Ebersbach: Reh liegen lassen und nicht gemeldet

Am Samstagabend, 13.11.2021, gegen 19.00 Uhr befuhr eine 49-Jährige mit ihrem Pkw die Hochwanger Straße bei Ebersbach und übersah hierbei ein auf der Straße liegendes Reh.
Dieses wurde bereits zuvor durch einen weiteren Verkehrsteilnehmer angefahren. Der andere Verkehrsteilnehmer kam somit seinen gesetzlichen Pflichten nicht nach und sicherte die Unfallörtlichkeit nicht ordnungsgemäß ab. Zudem wurde der Wildunfall auch nicht der örtlichen Polizeidienststelle gemeldet. Am Pkw der 49-Jährigen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08221/919-0 bei der Polizeiinspektion Günzburg zu melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.