Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Zeugen zu Graffiti-Schmiererei in Krumbach gesucht

Am 16.10.2020, gegen 20.45 Uhr, ging die Mitteilung ein, dass gerade drei Jugendliche die Fußgängerunterführung in der Lichtensteinstraße auf Höhe der Berufsschule beschmiert hätten.
Als die drei Jugendlichen vom Mitteiler angesprochen wurden, flüchteten diese. Die drei Flüchtigen werden wie folgt beschrieben: alle drei seien männlich, ca. 16 Jahre alt, zwischen 170 cm und 175 cm groß, mit südländischem Aussehen. Einer der Jugendlichen trug offenbar eine hellbraune Hose und eine auffällige rote Jacke. Der Schaden an der beschmierten Wand wird auf ca. 200 Euro geschätzt.

Zeugen, die Angaben zu dem Trio machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Krumbach unter der Telefonnummer 08282/9050 zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.