Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Zeugensuche: Unfallfluchten in Thannhausen und Krumbach

Von der Polizeiinspektion Krumbach werden Zeugen zu zwei Unfallfluchen in Thannhausen und Krumbach gesucht.

Unfallflucht in Thannhausen
Am Donnerstagnachmittag, 25.02.2021, zwischen 14:30 – 14:45 Uhr kam es auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Edmund-Zimmermann-Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Hierbei wurde der linke Außenspiegel eines geparkten Fahrzeuges beschädigt. Der bislang unbekannte Verursacher entfernte sich ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 200 Euro zu kümmern. Aufgrund vorgefundener Lackanhaftungen dürfte es sich bei dem Verursacher um ein gelbes Fahrzeug gehandelt haben.

Unfallflucht am Ärztehaus in Krumbach
Im Zeitraum von 11.15 bis 11.30 Uhr, am 26.02.2021, kam es in der Bahnhofstraße in Krumbach, auf den Parkplätzen des dortigen Ärztehauses zu einer Verkehrsunfallflucht. Hierbei wurde ein geparkter Pkw an seiner hinteren linken Seite von einem unbekannten anderen Fahrzeug angefahren. Dessen Fahrer fuhr offenbar weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von rund 2000 Euro zu kümmern. Aufgrund er aufgefundenen Spuren, dürfte es sich um ein silbernes Fahrzeug gehandelt haben.

Zeugen welche Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten sich auf der Polizeiinspektion Krumbach, Telefon 08282/905-0 zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.